Gewinne ein tolles Probierpaket von Tree of Tea!

8. Dezember 2013

Meine lieben Leser!

Ich wünsche euch einen herrlichen 2. Advent, mit ganz viel leckerem Tee und schönen Plätzchen! 
Ab jetzt wird es winter-weihnachtlich auf Christinamachtwas - in den nächsten Tagen (die ich selbst in Bremen bei meiner Patentante verbringen werde) erwarten euch u. a. viele viele Plätzchenrezepte, Last-Minute-Geschenkideen, Adventskränze und und und. 

Aber um den ganzen noch ein Krönchen aufzusetzen: Ihr könnt mal wieder etwas gewinnen! 
Ihr wisst, ich LIEBE Tee in allen Variationen und habe euch auch >hier< schonmal den tollen Tree of Tea-Tee vorgestellt. Damit ihr nun aber auch selbst in die glückliche Lage kommt, diesen mal kosten zu können, verlose ich in Zusammenarbeit mit Tree of Tea ein Probierpaket mit 8 Sorten!


Ein paar Infos zum Tee findet ihr im oben verlinkten Blogpost; 
für alles andere schaut einfach mal hier auf der Seite.

Und alles was ihr für eure Gewinnchance tun müsst ist:

- Seit Leser dieses Blogs (Facebook, GFC, Blogconnect, Bloglovin,...)

- Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post, indem ihr mir erzählt, was euer Lieblingsritual in der Vorweihnachtszeit ist.

(Open til: Samstag, 14.12.2013, 23:59 Uhr)

(Hinterlasst bitte auch eine E-Mailadresse, damit ich euch im Falle eines Gewinns auch kontaktieren kann.
Mit einem Kommentar unter diesem Post erklärt ihr euch einverstanden, dass ich eure Adresse an Tree of Tea weitergebe, damit der Gewinn zu euch geschickt werden kann. Ihr müsst volljährig sein und in Deutschland wohnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

Nun, dann wünsche ich euch erstmal viel Glück und drücke euch allen die Daumen!
Habt noch einen wunderschönen Tag!

Kommentare :

  1. Oh ich LIEBE Tee. Mein liebstes Ritual, aber das ganze Jahr über ist, mir abends eine schöne Kanne Tee zu machen und es mir dann vor dem Fernseher gemütlich machen, da kann ich richtig abschalten. ;o)

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)

    Mein liebstes Ritual ist es, Plätzchen in der Vorweihnachtszeit zu backen, erst wenn ich das tue bzw. getan habe, komme ich auch wirklich in Weihnachtsstimmung. Zum Backen läuft auch ausschließlich Weihnachtsmusik und dazu leckerer Tee *g*

    Liebe Grüße

    Liz

    Mail: butterflieseatreadlove@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christina,

    Tee ist immer gut. :) Mein Lieblingsritual ist es mit der Familie vor Weihnachten noch mal auf den Weihnachtsmarkt zu gehen. Ich hoffe, dass es auch dieses Jahr wieder klappt!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christina,

    wir fahren Heiligabend immer nach Köln, das liegt ca. 100 km entfernt. Dort gehen wir ganz gemütlich in unserem Lieblingscafe frühstücken und dann ein bißchen Bummeln. Dabei beömmeln wir uns immer über die Leute, die auf der Suche nach Lastminutegeschenken durch die Stadt hetzen. Dieses Jahr machen wir das schon zum sechsten Mal, abends gibt's dann Kartoffelsalat und Würstchen.

    Tee ist in dieser Jahreszeit ja genau das Richtige und deswegen hüpfe ich sehr gern mit ins Loströmmelchen.

    Meine Addi ist tanja.hotopp@web.de

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  5. Mein Lieblingsritual ist den Adventskranz und ein Räucherkerzchen anzünden und dazu eine Tasse Glühwein oder Tee schlürfen! :)

    taute[at]gmx[punkt]de

    AntwortenLöschen
  6. Ein Ritual in der Weihnachtszeit fängt schon vor dem ersten Advent an und zwar Stollen backen.Da freue ich mich immer sehr und am dritten Advents wir er dann immer angeschnitten.
    Schönen zweiten Advent
    Liebe Grüße
    Chrissi
    angelchrissi06(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  7. Toll, toll, toll, ich liebe Tee genauso sehr wie du! :D Und deshalb freue ich mich total über dieses Gewinnspiel.
    Mein Lieblingsritual in der Vorweihnachtszeit? Immer wenn ich in mein Zimmer geh, steck ich zuerst die Lichterkette über meinen Fenstern ein, so dass es so richtig gemütlich wird. Das ist für mich schon fast ein Ritual^^

    Verfolgen tu ich dich schon länger über gfc.

    Liebe Grüße
    Bettina
    homemade-baked@web.de

    AntwortenLöschen
  8. Seit drei Jahren gehört es zur (Vor-)Adventszeit, dass ich 24 verschiedene Plätzchen backe, von denen ich wahrscheinlich 99% verschenke.

    Viele Grüße
    "Sinnesfreuden"
    sinnesfreuden (at) ymail (punkt) com

    AntwortenLöschen
  9. Zwar vllt nicht mehr so richtig Vorweihnachtszeit, aber bei meinen Eltern ist es auch schon ein Ritual, dass ich am Nachmittag vor Heiligabend den Christbaum nach Muttis gewähltem Farbschema superharmonisch schmücke. Ich freu mich schon drauf:) Dieses Jahr Silber und Gold, mal schaun was sich da in den Kisten dazu findet:)
    Ui und Tee ist immer super, hab die vier gewonnenen Sorten schon fast durchprobiert. Bis jetzt alle lecker:)
    Liebe Grüße,
    Sabine =)

    AntwortenLöschen
  10. ich folge via GFC als Camillex

    Lieblingsritual wäre übertrieben, aber ich geh gerne auf Weihnachtsmärkten bummeln :)

    Mail: copperfir3[at]hotmail.de

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Gerade in der Vorweihnachtszeit mache ich es mir gern gemütlich. Ich koche mir, wenn ich von Arbeit komme, einen leckere Tee, brenne mir eine Kerze an und esse zwei. drei Plätzen während ich meinen Tee genieße. Dabei lasse ich mich von nichts stören.

    Weihnachtliche Grüße Danii

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja toll, den Tee würde ich zu gern gewinnen und probieren!!
    Meine Kinder haben einen pixibuchkalender, und wir haben gerade das Ritual, das wir uns abends zusammen auf die Couch setzen, Kerzen anzünden, kuscheln und dann die Geschichte lesen...
    Für mich allein habe ich das Ritual mir jeden Tag mind. 10min. bei einer Tasse Tee Zeit zu nehmen, und Ruhe zu geniessen. Telefon und Handy aus, keine Musik, keine Kinder, nur da sitzen, und auf den eigenen Atem lauschen...

    Ich wünsche eine besinnliche Adventszeit!
    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  13. Toll teeeee!!!! Ich muss den Adventskranz unbedingt selber machen, imganzen haus Kerzen verteilen ud selbst gebackene Plätzchen u d Glühwein sind ein Must have!!!!!
    Lg steffi

    AntwortenLöschen
  14. Mein Ritual in der Weihnachtszeit ist Keese backen und Heiligabend alle zusammen essen ich liebe es und die Kinder auch,und dabei noch lecker Tee trinken könnte ein neues Ritual werden

    AntwortenLöschen
  15. Zusammen mit meiner Freundin und meinem Mann den Adventskranz basteln :) Und natürlich Plätzchen backen!
    Lieben Gruß
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Huhu,

    wundervolles Giveaway. Da mache ich sehr gerne mit. Ich bin Leser via GFC und meine eMail: ellaloves@gmx.de

    Mein liebstes Ritual in der Vorweihnachtszeit ist Glühwein trinken auf einem Weihnachtsmarkt. Es gibt einfach fast nichts schöneres als mit einer warmen Jacke und den liebsten Menschen Abends im dunkeln durch die Lichter und Stände zu schlendern.

    Liebst, Ella ♥
    von Ella loves

    AntwortenLöschen
  17. Bei mir gibts 2
    Und zwar mit Freunden nach Frankfurt auf den Weihnachtsmarkt fahren und zum Schluss im MoshMosh essen gehen.
    Und dann noch ein oder zwei Wochen vor Weihnachten mit meiner Familie zum Gut Winterbüren hier in der nähe fahren und unsere Weihnachtsbäume selbst zu fällen. Das ist immer ein riesen Spaß.
    Meine Mail ist matwahlhaeuser{at}googlemail{dot}com

    AntwortenLöschen
  18. Zur weihnachtsvorfreude gehört für mich a) Yogitee mit Schoko kochen. (Nicht einfach Teebeutel mit kochendem Wasser überbrühen, sondern den Tee minds. 30 Minuten auf dem Herd köcheln. Das ist Vorfreude und das Haus riecht so lecker nach den Gewürzen. Dann kommt de rtee mit Milch gemischt auf ein Stövchen und wird den Abend über heiß getrunken.
    b) Es ist egal, wie alt ich bin. Adventszeit ist für mich Adventskalenderzeit. Letztes Jahr haben mein Mann und ich gemeinsam einen gemacht. Er hat eine schöne weiße Holzleiter zusammengeschraubt und ich habe 24 Stoffsäckchen dafür genäht.

    Dieses Jahr "nutzen" wir ihn noch zu 2. Doch nächstes Jahr können wir ihn schon für unser Töchterchen mitbefüllen ,-)

    ynnette ( at) ge em ix dot de ee

    AntwortenLöschen
  19. Es gibt einige wenige Rituale, die immer dabei sein müssen: Plätzchen backen mit Mama und Schwester. Mindestens 8 Sorten. Zimtsterne muss immer ich machen, da meine Mama sich einfach weigert. Sie isst sie zwar gerne, aber machen mag sie die gar nicht. Dabei verwandeln wir die Küche in heilloses Chaos. Dabei läuft immer Robbi Williams "Swing when you're winning/singing". Ausserdem meine Wohnung in Weihnachtsgewand versetzen, inklusive fluchen, wenn ich die Lichterkette auseinander friemeln muss und mir jedes Jahr von neuem vornehme, die Kette nach Weihnachten wieder ordentlich zusammen zu falten.
    Und zu guter Letzt: den Weihnachtsbaum schmücken, mit meiner Schwester, während wir Pippi Langstrumpf schauen. Ja, wir sind beide Mitte 20, aber egal :)

    Meine Mail: laura_hefele@gmx.net

    AntwortenLöschen
  20. Mensch, man merkt wirklich, dass du Tee total liebst. Das ist klasse, denn es ist wirlich nicht notwendig, jeden Tag Kaffee zu trinken :)
    Mein liebstes Ritual in der Weihnachtszeit ist es, mit meinem Bruder Plätzchen zu backen. Oft machen wir nichts zusammen und deshalb ist es wirklich echt schön, wenn wir mal eine gemeinsame Zeit haben, wie beim Backen...
    Liebe Grüße, Cathi

    AntwortenLöschen
  21. Mein liebstes Ritual in der Vorweihnachtszeitist der Bummel über den Weihnachtsmarkt, mit einem leckeren Glühwein:)
    Lieben Gruß
    Kim
    kleinkimchen91@gmail.com

    AntwortenLöschen
  22. Ah ich lieeebe Tee und das ist auch eines meiner Rituale: weihnachtliche Tees zu Weihnachten. Der Geruch von Gewürzen in der ganzen Wohnung ist ein Traum.
    Außerdem gehört das Plätzchen backen dazu, aber ich glaube ich übertreibe immer, es wird immer viel zu viel ;-)
    LG Fea (reise.zu.mir@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Christina,

    ich habe ein Adventskalenderbuch und vom 1.Dezember an lese ich jeden Tag mein "Türchen" und trinke dazu gemütlich meine Tasse Tee.......

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit
    Michi

    Mail: michaelastauss@gmx.de

    AntwortenLöschen
  24. Ein langjähriges Weihnachtsritual habe ich noch nicht. Ich habe erst seit letztem Jahr angefangen, für einen bunt gefüllten Weihnachtsteller zum Adventssonntag zu sorgen. Seit diesem Jahr ist das tägliche Öffnen der Adventskalender zusammen mit Sohnemann dazugekommen.
    Ich probiere einiges aus, denn gerade wenn ein Kind da ist, finde ich Rituale schon wichtig.

    Aber was ich schon immer liebend gerne getan habe und tue ist, bei einer Tasse Tee die Backbücher zu wälzen und Pläne zu schmieden, was ich wann backe.
    Und den Tree of tea will ich schon seit längerem mal testen. Daher hüpfe ich mit Freuden in deinen Lostopf.
    Liebe Grüße,
    Mari

    AntwortenLöschen
  25. Oh wie toll, ich liebe diesen Tee.
    Mein liebstes Ritual ist eigentlich nur Sonntags und an den Feiertag durchführbar. Nämlich einfach den Schlafanzug anlassen, dicke Socken anziehen, Plätzchen essen und dazu viell. ein heißer Apfelpunsch. Aus dem Fenster schauen und hoffentlich ganz viel Schnee sehen.
    LG Lena

    AntwortenLöschen
  26. ich liebe es, an den Adventssonntagen lange mit meinen Freund zu frühstücken und dann ab ins Fitnessstudio, in die Sauna oder einen langen Spaziergang machen :-)
    lg, hanna
    germ_heidi[at]hotmail.com

    AntwortenLöschen
  27. Mein Lieblingsritual ist das Plätzchenbacken mit meiner bestem Freundin am ersten und am letzten Adventssonntag. Dazu eine leckere Tasse Tee und Kaffee und Weihnachten kann kommen

    Carina_kaufmann@t-online.de

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs