What to bring to a Halloween-Party oder aus alt mach neu.

30. Oktober 2013

Meine lieben Leser!

Manchmal sind ältere Ideen einfach super und man muss sie nur ein bisschen neu auflegen und etwas verändern und schon funktionieren sie auch an neue Gegebenheiten angepasst. So ging es mir, als die beste Freundin meiner Schwester mich fragte, ob ich etwas zum Halloweenparty-Buffet beisteuern könnte. Ich hatte euch letztes Jahr um die Zeit schonmal ein paar Halloween-Rezepte gezeigt, die ich toll fand und die ich gemacht hatte. Diese Posts passen aber leider irgendwie so gar nicht mehr zum Blog; die Bilder sind noch aus meinen Anfangszeiten und ich finde sie nicht mehr sooo hübsch. ;-) Aber da sich jeder im Laufe der Zeit weiterentwickelt, habe ich euch einfach mal ein paar neue Fotos gemacht und zeige sie euch heute hier.

Zu den Rezepten geht´s hier lang: >Fledermauskekse< und >Kürbiscupcakes mit Frosting<

Nur das Frosting habe ich ein bisschen verändert; bei den Fledermauskeksen habe ich Zitronensaft genommen statt Wasser und bei den Cupcakes habe ich ein Macaponefrosting gemacht.

Aber kommen wir zur Bilderflut!


Habt ihr spezielle Halloween-Rezepte? Oder macht ihr das gar nicht mit?

Kommentare :

  1. Ich finde das toll, dass es zur Zeit so viele Halloween-Rezepte auf den Blogs gibt, auch deine sehen super aus. Aber ich persönlich mache da nicht viel- ich gehe auch nicht auf eine Party oder so. Wir feiern das einfach nicht. Und deshalb lohn es sich auch nihct etwas "gruseliges" zu backen...
    Liebe Grüße, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich schaue mir solche Halloween Rezepte total gerne an und finde sie super interessant. Ich selbst kann mich für Halloween allerdings gar nicht begeistern und feiere es auch nicht. Aber die Kürbis Cupcakes klingen auch ohne Halloween sehr lecker :-).

    Liebe Grüße Heike von Backliebende

    AntwortenLöschen
  3. Mhh, die sehen toll aus! Ich mach dieses Jahr gar nichts zu Halloween, also ich geh zwar heute weg, aber verkleiden tu ich mich nicht, nur LBD reicht nämlich auch :D

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs