Getestet und für super gut befunden: MyMuesli 2go-Becher + ihr habt die Chance, 10 Gutscheincodes von MyMuesli zu gewinnen!

5. September 2013

Meine lieben Leser!

Vor einiger Zeit hatte ich mal einen Gutscheincode von MyMuesli bekommen und konnte mir dann umsonst die 6er-To-Go-Becher bestellen (nur die Versandkosten fielen an). Da war ich natürlich dabei; schließlich finde ich das MyMuesli-Müsli ziemlich lecker. 

Und heute wollte ich euch erstmal die verschiedenen Müslisorten vorstellen und euch berichten, wie sie mir geschmeckt haben.  

Außerdem hat MyMuesli mir angeboten, für EUCH Gutscheincodes zur Verfügung zu stellen, bei denen IHR 10 % auf eure Bestellung erhaltet! Einfach die Fragen am Ende des Posts beantworten und am 14.09.2013 werde ich dann die Gewinner bekanntgeben!

Berry White Choc Müsli
Beerenmüsli
Blaubeermüsli
Schokoladenmüsli
Bircher Müsli
Nuss-Müsli
Ersteinmal muss ich sagen, ich habe bisher alle probiert und fand alle lecker und sättigend. Es war keines dabei, das ich überhaupt nicht mochte. Das Nuss- und das Birchermüsli würde ich zwar warscheinlich in groß nicht kaufen, aber auch einfach weil es so viele leckere Alternativen gibt.

Ich habe euch hier nochmal die Zusammensetzungen aufgeschrieben:

BerryWhiteChocMüsli: Crunchy and Oat, Cranberry-Chocs, Schoko-Dinkelbällchen, Mandeln, Sesam, Weiße Schokolade, Himbeeren.

Beerenmüsli: Crunchy and Oat, Mandeln, Sonnenblumenkerne, Cranberries, Apfelstücke, Weizenflocken, Vollkorn-Cornflakes, Himbeeren, Erdbeeren.

Blaubeermüsli: Crunchy and Oat, Gerstenflocken, Sesam, Dinkelflakes, Datteln, Erdbeere, Bananen, Heidelbeeren, Schoko-Dinkelbällchen.

Schokoladenmüsli: Schoko Crunch, Schoko-Cornflakes, Chocolate Boons, Schokoplättchen, Schokoholic-Crunchy, Kakaopulver.

Birchermüsli: Bircher Deluxe, Haferflocken, Hirseflocken, Leinsamen, Plantago-Samen, Schmelzflocken®, Apfelstücke, Datteln, Cranberries, Rosinen, Weintrauben, Mandeln, Haselnusskerne (gehackt und geröstet).

Nussmüsli:  Crunchy and Oat, Dinkelflocken, Apfel-Zimt-Crunchy, Haselnusskerne, Mandeln, Cashewkerne, Walnusskerne, Apfelstücke, Datteln.

Alles Zutaten sind aus biologischem Anbau und ganz ehrlich, ich finde die Zusammensetzungen super. Es sind viele verschiedene Zutaten dabei, es schmeckt immer anders und durch die vielen verschiedenen Sorten hat man immer Abwechslung und es wird nie langweilig. 

Ein 12-Paket To-go-Müslis kostet 19,90 €, das sind also knapp 1,70 € pro Becher. Damit kann ich wirklich leben, wenn ich dafür eine komplette Portion leckeres Müsli bekomm - und die Portion ist als Frühstück im Büro z.B. auf jeden Fall ausreichend.

Ich denke, dass ich beim nächsten Mal das fruchtige Paket bestelle, denn ich würde gern noch das Kirschmüsli testen und Mangomüsli hört sich auch sehr gut an. 

Und für alle, die jetzt genauso Lust auf die MyMuesli-Produkte haben wie ich und einen Gutscheincode gewinnen wollen, beantworten mir jetzt bitte folgende Fragen einfach als Kommentar unter diesem Blogpost:

1. Was ist eure Lieblingsmüslisorte?
2. Welche Rezepte mit Müsli kennt ihr? (Gern auch Links zu euren Posts!)

Es soll ein Dankeschön an meine Leser sein, daher wäre es schön, wenn ihr meinem Blog in irgendeiner Art und Weise folgt (BlogConnect, Facebook, GFC, Bloglovin, E-Mail...).

Da ich die Gutscheincodes per E-Mail an die Gewinner verschicken werde, brauche ich also nur noch eine gültige E-Mailadresse von euch. :-)

Ich freue mich und ihr euch hoffentlich auch! Frohes Kommentarschreiben und ich drücke jedem von euch die Daumen!

Kommentare :

  1. Das ist ja eine tolle Sache, so ein Müsli to go. Perfekt, zum mit auf die Arbeit nehmen!!
    Meine Lieblingsmüslimischung findest du hier:
    http://beveggie-goingvegan.blogspot.de/2013/09/blogevent-speise-morgens-wie-ein.html
    Früher war ich auch noch Fan vom Kölln Schokomüsli, das ist aber nicht vegan...
    Muss mich mal nach nem veganen Schokomüsli umschaun...

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich auch toll, habe ich schon 1-2 Mal vom Edeka mitgenommen. Schöne kleine Portion, ist wirklich gut.
    Ich mag am liebsten die stinknormalen Cornflakes, die kann ich dann nämlich noch nach Lust und Laune erweitern mit frischem Obst und Joghurt :)

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Knüsperli extra feines Müsli mit Cranberry liebe ich. Genauso selbstgemachte Müsliriegel und den Knuspermüslikuchen nach Dr Oetker :-)

      Löschen
  3. Ich glaube in Augsburg hat jetzt ein eigener Store eröffnet, da schaue ich mal vorbei :D
    Übriiiigens - wenn Du jetzt Hunger hast - das Gefühl kenne ich :P

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Giveaway, ich würd' gern mal MyMuesli ausprobieren :). Die Portionen sehen für mich fast schon etwas groß aus (ich esse meistens nur einen oder zwei Löffel Müsli und dafür viiiel Joghurt), aber ich überzeug mich vielleicht lieber selbst davon ^^.
    Meine Lieblingsmüslisorte ist ein stinknormales Basismüsli (von der Biozentrale), das peppe ich mir dann manchmal nach Lust und Laune mit Nüssen oder Trockenobst auf, wenn ich welche da habe. Das kann man auch für mein Lieblingsmüslirezept verwenden:

    Einfaches Knuspermüsli
    Ein oder zwei Esslöffel Müsli-Mischung (ohne Trockenfrüchte) in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Wenn es beginnt, nach Jahrmarkt zu riechen, die Platte ausschalten und einen Teelöffel Zimtzucker (bei mehr Müsli entsprechend mehr) unterrühren. Fertig :)!

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  5. ohh das erste kenn ich noch gar nicht, von my müsli hab ich alle die keine erdbeere enthalten bereits probiert und Schoko ist da mein lieblingsmuesli :)

    das einfachste Rezept ist natürlich Naturjoghurt ein wenig Honig und Muesli dazu und div. Früchte die gerade zu Hause rumschwirren reingeschnibbelt. einfach, lecker und sättigend

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen lecker aus! Mhhh jam! Ich esse am liebsten das Schokomüsli von Kölln. ^^ Und zwar pur ohne Milch oder so. Andere Müsli Sorten esse ich gern mit Naturjoghurt. :)

    Ich habe noch eine Rezept mit Müsli ausprobiert. Nur welche mit puren Haferflocken, wie diese Erdnuss-Schoko-Kekse:
    http://mariaswoolythoughts.blogspot.de/2010/10/fur-nachkatzen-und-kater-erdnusskekse.html

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christina
    Am liebsten habe ich Müsli mit Nüssen, Schokoladenstückchen und/oder Kokosflocken.
    Vor allem an heissen Sommerabenden esse ich gerne Birchermüsli mit Joghurt und frischen Früchten.
    Ich folge dir übrigens über Bloglovin'.

    Liebe Grüsse
    Nadzingl
    nadzingl(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Ich steh momentan total auf das Multi Frucht Knusper Müsli von Edeka (die Eigenmarke). Eigentlich fand ich Trockenobst immer ziemlich eklig, aber vor ein paar Wochen hat mir meine Schwester ein Müsli ToGo von MyMüsli mitgebracht wo Himbeeren etc. drin waren. Perfekt. Einfach sehr sehr lecker. Seitdem esse sogar ich trockenes Obst in Müsli. Und das von Edeke hat zwar viel Zucker aber auch sehr sehr viel Frucht drin. Super :-)

    Ich folge dir übrigens über Facebook. Und zwar täglich ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Hi,
    Bin erst seit kurzem Veganer& kenne Müsli gar nicht. Würde mich aber riesig über ein Sample freuen, denn lecker schaut's schon aus!
    Müsli mit Haselnüssen und Trockenfrüchten hört sich lecker an!

    Liebe Grüsse, Luna :)

    AntwortenLöschen
  10. Hi,

    cooler Artikel. Hier gibt es gerade eine Aktion, bei der ein 6er Paket kostenlos bestellt werden kann.

    http://www.gutscheinsammler.de/magazin/313/mymuesli-probierpaket-mymuesli2go-gratis/

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs