Getestet: Soto Pizzaecken Tomate-Mozzarella

28. September 2013


Meine lieben Leser.

Beim Einkaufen schaue ich immer mal wieder, ob ich nicht mal Alternativen zum schnöden Haloumi finde. Und vor längerem habe ich die Produkte der Firma Soto entdeckt und mochte diese Spinat-Feta-Ecken sehr gern. Leider habe ich sie bei unserem Tegut nicht mehr gefunden, daher habe ich die Tomaten-Mozzarella-Ecken mitgenommen und gleich am Abend ausprobiert.


Ihr findet sie im Kühlregal (bisher habe ich sie nur bei Tegut gesehen) und die Zubereitung ist denkbar einfach. Mit etwas Öl in einer Pfanne gut anbraten.


Bei mir gab´s noch Bratkartoffeln & ein leckeren bunten Salat dazu.


Das Äußere wird sehr knusprig und innen drin ist die Konsistenz eher cremig. Es schmeckt wirklich nach Tomate-Mozzarella - zwar eher so wie der Tomatenaufstrich von Alnatura, aber sehr lecker.


Ich muss sagen, 2 Stück reichen als normale Mahlzeit. Daher ist der etwas höhere Preis von 3,95 € auf 2 Mahlzeiten aufzuteilen, was den Preis dann schon wieder ertränglich macht. 

Abschließend ist zu sagen, dass mir diese Ecken sehr gut geschmeckt haben und ich nur die volle Kaufempfehlung aussprechen kann. Sollte ich allerdings die Spinat-Feta-Rolle nochmal finden, werde ich erstmal diese wieder kaufen. 

Habt ihr Erfahrungen mit den Produkten der Firma Soto?

Kommentare :

  1. Ich kenne weder den Supermarkt noch die Marke - schade, die hätte ich gerne probiert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, aber stimmt. Tegut gibt's glaube ich nur in Hessen... Ist ein Supermarkt mit einem hohen Anteil an Bioprodukten.

      Löschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs