Wir grillen unseren Nachtisch einfach: Schokoladenbananen!

4. Juli 2013


Meine lieben Leser!

da meine liebe Schwester momentan im Mutterschutz ist und zu Hause noch viiiiel Zeit hat, sucht sie ab und an Rezepte zusammen und so ist es auch hier geschehen. Sie kam mit der brillianten Idee an, Bananen zu grillen - und Schokolade hineinzustopfen. Du meine Güte - war das lecker. Einfach und nicht teuer und doch soooo gut; das bekommt man nicht oft geboten. ;-)

Ihr braucht: 

1 Banane pro Person (...oder auch 2...)
4 Stück Schokolade pro Banane 

(Ob nun Zartbitter-, Milch-, oder weiße Schokolade liegt ganz bei euch.)

Banane oben einschneiden und Schokostücke tief reindrücken. Fertig.
Legt die Bananen nun auf die glühenden Kohlen. - Restwärme nutzen!
...und wenn die Schalen schön schwarz sind und die Schokolade geschmolzen ist, sind sie auch schon fertig.
Es schmeckt sooooooooooooooooooooo gut...

Hachja...Wenn ich nun die Bilder ansehe, habe ich glatt nochmal Lust darauf. Zu schade, dass es jetzt, wo ich diesen Post tippe, Bindfäden regnet... Aber das Wetter soll am Wochenende besser werden; glauben wir daran? ;-)

Was legt ihr gerne als Nachtisch auf den Grill?

Kommentare :

  1. geil! sieht wirklich superlecker aus! tolle idee, werde ich beim nächsten grillen auf jeden fall nachmachen ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe gegrillte Bananen! Das ist etwas, was für meine Familie zu jedem Grillen dazugehört :). Mit Schokolade habe ich es aber noch nicht probiert, ich bestreue immer die fertige Banane mit etwas Zimt.

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  3. Mhhh, das sieht herrlich aus, das muss nachgemacht werden!

    AntwortenLöschen
  4. Wow sieht das lecker aus :D Yummy :) Muss ich auch mal ausprobieren :) Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs