Rhabarber-Kirsch-Mandeltarte nach Jamie Oliver (Zeitschrift Mai/Juni 2013)

25. Juni 2013


Meine lieben Leser!

Manchmal denkt man sich "Oh das sieht aber gut aus!", wenn man eine Zeitschrift durchblättert. Nun, so ging es mir bei dieser Tarte im Jamie-Heft. Also ich sie dann allerdings selbst gebacken habe, fand ich meine Wahl nicht mehr sooooo toll. Geschmeckt hat sie super - allerdings eher wie Nussecke in Tarteform. ;-) Außerdem soll man den Teig und die Füllung schon am Vortag vorbereiten - für schnellentschlossene also eher nicht geeignet.

Für den Teig braucht ihr:

250 g Mehl
125 g Butter 
1 Ei

Mürbeteig verkneten und über Nacht in den Kühlschrank damit.

 Füllung:  


300 g ganze Mandeln (man kann auch schon gemahlene nehmen...)
300 g Butter 
200 g Zucker
2 Eier

Butter und Zucker schaumig schlagen, restliche Zutaten hinzufügen und auch über Nacht in den Kühlschrank.

Außerdem: 1 Hand voll Kirschen oder 1 - 2 Stangen Rhabarber

Am nächsten Tag den Teig kneten und ausrollen.
Und nun 10 Minuten bei 180 °C blindbacken.
In der Zwischenzeit den Rhabarber schälen oder Kirschen abtropfen lassen.
Teigreste kann man noch als Deko obendrauf verwenden.
...leider sind die Herzen eingesunken und man sah sie hinterher nicht mehr. :-(
Masse in den vorgebackenen Teig füllen, Obst darauf und bei 175 °C ca. 50 Minuten backen.
Nachdem der Kuchen ausgekühlt ist, ein bisschen Puderzucker darüber streuen..
...und dann genießen. Schmeckt wirklich wie Nussecke in Tarteform. ;-)
Die Tarte habe ich mit noch folgenden Backwerken zum Kaffeetrinken bei meiner Cousine gebacken.
Es gab noch Schoko-Minz-Cookies...
...und Apfel-Zitronen-Mini-Gugel. Rezept folgt. :-)

Ansich war die Tarte sehr lecker, ob ich sie nochmal backe ist die Frage...

Habt ihr schon etwas aus dem neuen Jamie-Heft gemacht?

Kommentare :

  1. Die Tarte sieht unglaublich lecker aus :D Yummy! :) Aber auch die Cookies und die Mini-Gugel sehen lecker aus! :) Liebe Grüße :)

    http://melody-of-beauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Weg waren die Herzen :D Die Tarte sieht toll aus, das Jamieheft liegt leider in irgendeinem Karton, muss noch mal suchen!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs