Feta-Bärlauch-Quiche mit Feldsalat & Erdbeeren

4. Juni 2013


Meine lieben Leser!

Letztens hatte ich ein wirklich leckeres Abendessen und will es nun gern mit euch teilen. Frischen Bärlauch habe ich aus dem Garten, aber meist gibt´s den auch im Supermarkt zu kaufen (mittlerweile). Wer keinen findet, ersetzt ihn durch Schnittlauch oder Petersilie, das funktioniert auch super.

Ganz besondert hat es mir die Kombination von Feldsalat, Erdbeeren, Parmesan & Balsamicocrema angetan... Aber seht selbst.

Ihr stellt erstmal einen Mürbeteig her, hier habe ich das Grundrezept für euch. Ich habe allerdings nur Vollkornmehl genommen. 

Ihr braucht außerdem:

1/2 Feta
1 Tomate
2 Eier
2 EL Schmand/Creme Frâiche
Salz, Pfeffer
Bärlauch o. andere Kräuter


1. Bärlauch bitte immer gut waschen und auf Schädlinge kontrollieren!
2. Mürbeteig in eine Form geben und 5 Minuten bei 180°C vorbacken. Feta hineinlegen.
3. Eier etc. verquirlen & die Tomaten dekorativ auf der Quiche verteilen.
4. Bei ca. 190 °C etwa 20 Minute backen. Lasst sie lieber etwas länger drin als zu kurz.

Zutaten: Feldsalat, Erdbeeren, Parmesanstücke & Balsamicocreme. Das wars; evtl. noch Cherrytomaten.
So, nun reichts aber auch mit der Bilderflut!

Lasst es euch schmecken!


Kommentare :

  1. Das sieht ja toll aus! :) Werde ich mir vielleicht demnächst vornehmen, total Lust bekommen! Hab einen schönen Tag und danke für deine immer wieder tollen Posts!
    Liebe Grüße, Yulia

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht richtig lecker aus :) Ich finde Bärlauch auch richtig lecker :) Danke für das tolle Rezept :D Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Welche Größe hat den die Springform? Ich hab nur ne 18er wegen meinem Mini-Backrohr...

    AntwortenLöschen
  4. Danke, dann werde ich einfach die halbe Menge nehmen. :-)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs