Samstagabenddinner - Vorspeise: Blätterteigtaschen mit Feta&Bärlauch an bunter Tomatensalsa

1. Mai 2013


Meine lieben Leser.

Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Mai und hoffe, euer Tag ist ruhig und erholsam. Meiner wird aus Backen (neues Rezept kommt bald!), im Garten krokeln und Zeit mit meinen Lieben verbringen bestehen. Ich habe noch ziemlichen Muskelkater vom Yoga, mal sehen wie das nachher wird. ;-)

Aber kommen wir zum heutigen Post. Ab und an überkommt mich die Lust, ein etwas aufwändigeres Abendessen zuzubereiten. Am Samstag war das mal wieder soweit und ich schmökerte durch meine Kochbücher für Anregungen. Hängen geblieben bin ich dann schließlich bei Tim Mälzers Greenbox und Jamie Olivers Natürlich Jamie.

Mein Dinner bestand aus 3 Teilen - Vorspeise, Hauptgang und einem leckeren Drink dazu. In den nächsten 2 Tagen werde ich euch immer einen Bestandteil bloggen, denn alles zusammen gibt zwar ein super leckeres Abendessen, aber auch einen super langen Post. ;-)

Fangen wir mit der Vorspeise an. Ihr braucht (für 2 Personen):

1 Rolle frischen Blätterteig
1/2 P. Feta 
etwas Bärlauch 
(Honig & Sesam)

1 Hand voll bunter Cherrytomaten (rot & gelb)
1/1 rote Zwiebel
etwas Olivenöl
etwas Rotweinessig
ein paar Rosenblüten 
etwas Minze
Salz & Pfeffer

Fangt mit der Salsa an - alle Zutaten sehr klein schneiden, denn das macht optisch am Meisten her.
So sollte sie dann zum Schluß aussehen. Lasst sie ein bisschen ziehen, bis die Blätterteigtaschen gar sind.
Jetzt rollt den Teig aus, krümelt Feta & Bärlauch zusammen und gebt ihn in 4 Häufchen auf den Blätterteig.
Teig in 4 Teile schneiden und jeweils 1 Seite umklappen und festdrücken.
Wer´s ein bisschen hübscher haben möchte, schneidet die Seite des überlappenden Teigs etwas ein.
Nur noch mit Honig bestreichen und mit Sesam bestreuen. Ab in den Ofen bei 200 °C für ca. 10 - 15 Minuten.
So goldbraun sollten sie dann herauskommen.
Und noch heiß serviert mit der Tomatensalsa ist es eine echte Gaumenfreude.
Der Kontrast mit Honig und Feta... Yummy...

So, das war meine Vorspeise - den Hauptgang gibt´s morgen!

Viel Spaß beim Nachkochen und habt noch einen schönen Feiertag. :-)

1 Kommentar :

  1. Sieht richtig lecker aus :) Jetzt hab ich hunger! Würde es vielleicht auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs