Homemade Chocolate Granola

9. April 2013


Meine lieben Leser!

Ich mag Müsli meist nur bedingt und daher dachte ich, nachdem ich dieses Rezept gefunden habe, probierte ich aus, ob dir das besser schmeckt. Und ja - das tut es! Es schmeckt sogar verdammt lecker! Ich habe dieses Rezept vor Ostern ausprobiert und das Müsli ist heute immer noch lecker und knackig - ich finde das faszinierend.

Ich schreibe jetzt nicht nochmal alle Zutaten auf, denn ihr könnt sie ja >hier< nochmal alle nachlesen.
Aber ich finde, es ist einfacher sich an Bildern entlangzuhangeln, also hier die passenden Fotos zum "Prozess". ;-)

Das wichtigste an jedem Müsli: Schokolade!
Vermengt eure trockenen Zutaten schonmal. Also Mandeln, Haferflocken, Kakao & Zimt.
Erhitzt dann die Schokolade mit dem Zucker, Öl & dem Ahornsirup.
Wenn die Mischung aufgekocht ist - vorsichtig drübergießen und unterheben.
Nun die Masse noch in ein hohes Backblech geben und bei 200 °C 30 - 40 Minuten backen.
Das Blech alle 10 Minuten aus dem Ofen holen und durchmischen, damit alles gleichmäßig trocknet.
Wenn´s abgefühlt ist, könnt ihr es in ein großes luftdichtes Gefäß umfüllen.
Ich habe hier noch eine Portion zum Verschenken abgefüllt, wie man sieht. ;-)
Ich finde diese Bag Topper machen ziemlich was her und einfach zu verpacken ist´s dadurch auch.

Habt ihr euch euer Müsli/Granola schonmal selbstgemacht?

Kommentare :

  1. toll, wenn es solange hält! Für Müsliliebhaber eine super idee! darf ich fragen, wo du die Bag topper her hast? oder sind sie selbst gemacht? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bag Topper sind insoweit selbst geschriftet. Die Vorlagen habe ich hier runtergeladen:

      http://www.avery.com/avery/en_us/Search/?dimsearch=true&N=0&Ntk=All&Ntx=mode+matchall&Nty=0&Nr=AND%28SITESCHANNELS%3AAvery.com%29&Ntt=bag+toppers&x=0&y=0

      Du musst dich glaube ich registrieren und dann ist das kein Problem mehr. Du lädst sie als Word-Datei runter und kannst sie dann beschriften, wie du sie willst. Ausdrucken, ausschneiden und fertig. :-)

      Löschen
  2. Schaut wirklich total lecker aus und vor allem -keine Rosinen drin- :D

    AntwortenLöschen
  3. Ja das mit den Rosinen kommt mir auch entgegen ^^
    Eine schöne Idee. Wäre ich niemals selbst drauf gekommen, aber finde ich klasse :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe selbstgemachtes Müsli :) habe auch bereits ein paar selbst gemacht (v.a. zu Weihnachten - Weihnachtsmüsli und co.). Ein Schokomüsli war bisher noch nicht dabei. Das klingt aber so lecker, dass ich es demnächst wohl mal machen muss :)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht super aus, als Geschenk ist es auch eine schöne Idee!!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs