Pink Box Januar 2013

19. Januar 2013


Meine lieben Leser!

Heute steht mein Post unter dem Titel: "Besser spät als nie".

Nachdem mein Postbote mir heute meine Päckchen ziemlich spät gebracht hat und ich erstmal bei meiner Schwester, die gerade mit ihrem Mann die Wohnung renoviert, vorbeischauen musste, gibt´s erst jetzt die Produkte meiner ersten Pinkbox des Jahres. Aber mehr dazu später.

Erstmal die Übersicht.

Hierüber habe ich mich sehr gefreut; Pantene Pro-V Intensives Feuchtigkeits-Soufflé.  - Pantene-Sachen probiere ich sowieso momentan gerne aus und Feuchtigkeit braucht mein Haar immer (vor allem seitdem ich sie wieder lang-züchten will).
Kommentar meines lieben Freundes: "Oh Gott, das sieht ja aus wie Sahne!" Ja, das tut es. Aber es riecht wirklich gut. Ich habe es in mein trockenes Haar an den Spitzen einmassiert und es machte sie schön weich. Ich werde es auf jeden Fall weitertesten.
Die Zeitschrift Jolie war dabei - naja. Nicht wirklich der Kracher.

Boxeninhalt-Übersicht.
Von der Firma Indigo habe ich bisher noch nichts gehört gehabt und zumindest die rechte Farbe ist etwas gewöhnungsbedürftig.

Swatchen ist schwierig bei den Lichtverhältnissen momentan. Aber ich denke man bekommt einen ganz guten Eindruck. Ich bin gespannt, wie sie sich am Auge verhalten...

Die Badezusätze von tetesept mag ich ziemlich gern und auch dieser riecht toll: Ägyptisches Kleopatra Bad. Riecht nach Milch und Kokos, finde ich.
Noch ein fragwürdiges Augenprodukt: Avon Eyeliner. In SILBER! ... Muss ich dazu was sagen? Ich bin doch keine Discoqueen. Ich bin mal gespannt, wie ich den kombinieren kann... Bzw. ob überhaupt... Und dann auch noch "im limitierten Valentinstags-Design"! OMG...
Ziemlich intensiv, oder? :-/

Kappa Duschgel - nicht wirklich geruchsinteniv...

 Rechnerisch gesehen:

tetesept Badezusatz: 6,49 €
Kappa Woman Duschgel: 2,79 €
Avon Eyeliner: 7,50 €
Pantene Pro-V Soufflé: 6,79 €
Indigo Duo-Eyeshadow: 2,99 €
=  26,56 €

So. Nachdem ihr alle Produkte bestaunen konntet muss ich jetzt mal zum Wesentlichen kommen: 
Abo weiterlaufen lassen oder abbestellen? 

Ich bin mir wirklich unsicher - auf der einen Seite sind immer mal gute Sachen drin, auf der anderen Seite waren die letzten 2 Boxen nicht wirklich der Knaller. Finanziell hat es sich zwar gelohnt, aber viele Sachen (Avon Eyeliner, Indigo Duo, Kappa Duschgel) hätte ich mir so auch gar nicht gekauft. Die Pantene Pro-V-Sachen kann ich mir auch so kaufen und die Zeitschriften reißen es auch nicht wirklich raus.
Make Up kaufe ich eh nicht bei unbekannten Nischenmarken, sondern halte mich an das, was ich vertrage und getestet habe. Ich bin ziemlich kurz vorm Abbestellen und finde es eigentlich ziemlich schade. 
Die Idee von einer Testbox ist klasse und ich würde sie auch liebendgern weiter abonnieren, aber nicht, wenn ich die Sachen nicht gebrauchen kann.

Was meint ihr; weiterkaufen oder abbestellen?









Kommentare :

  1. Ich habe auch lange hin und her überlegt,mich dann aber doch fürs weiter laufen lassen entschieden.
    Sicher ist nicht jedes Produkt was für mich, aber irgendeinen in der Familie/Freundeskreis habe ich immer zum glücklich machen :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja letztendlich der Sinn, das man Produkte bekommt, die man so nicht unbedingt kaufen würde. :) ich find den Inhalt gut und alles kann ja nicht immer gefallen... aber Abnehmer werden sich doch bestimmt finden lassen. ;) Ich würde es weiter laufen lasswn. Lg Ilka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, naja aber mal realistisch betrachtet: Die Sachen, die drin sind und ich nicht nutze überwiegen. Und ich habe keine Lust, jeden Monat die halbe Box zu verschenken. Das ist auch nicht Sinn und Zweck der Sache. Ich habe die Box jetzt gekündigt. Lieber spare ich mir die 12,95 € und kaufe mir davon was, was ich wirklich auch will.

      Löschen
  3. Also ich hab ja auch die PinkBox und muss auch ernsthaft überlegen, ob ich sie noch weiter beziehen möchte oder einfach mal die GlossyBox teste! Soll ja auch irgendwo Spaß machen!
    Mir hat die Box ehrlich gesagt nicht gefallen, aber die Monate davor immer! Den Inhalt hatten wir vor ein paar Monaten schon mal! Überraschung ist für mich auch eine Art von Abwechslung ;)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte die Glossybox, als sie startete. Ein paar Monate war es okay, danach habe ich sie auch gekündigt. Es war einfach sinnlos. Ich würde gerne mal die Douglas Box of Beauty testen, aber da ein Abo zu bekommen grenzt an ein Wunder...

      Löschen
  4. bei der glossy box ist auch nicht alles gold, was glänzt. ich habe die glossy box und die young beauty box und überall kann es passieren, dass man hier und da artikel drin hat, die einem nicht zusagen etc.
    wenn man lieber das geld nehmen möchte, um sich nach wunsch etwas zu kaufen, sollte man es tun. steht man auf überraschungen und setzt die latte der erwartung nicht zu hoch an, dann lässt man es weiterlaufen. ich bleibe vorerst bei den boxen.
    mal ganz davon abgesehen kann man viele produkte auch super bei ebay verkaufen.

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs