Post aus meiner Küche - Weihnachtsschickerei

29. November 2012


Liebe Leser!

Ich habe auch mitgemacht. Und ich ärgere mich im Nachhinein ziemlich... Ich habe soooo tolle Sachen auf einigen Blogs gesehen - WIESO sind mir die nicht eingefallen? Sondern nur langweilige Plätzchen... Mensch, es gibt sooo viele tolle Sachen. Grr.. Naja, beim nächsten Mal. Ab jetzt heißt es Rezepte sammeln. Ich hoffe doch sehr, dass sich meine Tauschpartnerin trotzdem freut. :-)

Ich allerdings habe ein richtig tolles Päckchen von ihr bekommen! Mit Liebe gemacht & verpackt und sie war wirklich kreativ.

Aber erstmal zu dem, was ich losgeschickt habe. 

Erstmal gab´s ein Gläschen Winterzucker.

Und dann jede Menge Plätzchensorten... :-)

Z.B. Gefüllte Mandelstangen...

Oder ein paar Zimtsterne...
Und vor allem hoffe ich, dass diese hier heil geblieben sind...

Allgemein also einen Schuhkarton voll mit Plätzchen zur Blindverkostung. :-)

Und jetzt ein paar Bildchen von dem tollen Päckchen, das ich bekommen habe:

DAS steht warscheinlich auf jedem der PAMK-Päckchen. xD

Gleich beim Öffnen kam mir ein wunderbarer Orangenduft entgegen...
Alles war super süß verpackt. Da kann ich mir noch ne Scheibe abschneiden. ;-)
Die Gläser einfach in Kindersöckchen stecken ... So simpel, da muss man erstmal drauf kommen!
Und was steckt unter den Socken? Eingelegter Kürbis & Adventsmarmelade. Hmmm....
Und diese beiden Lieblinge werden spätestens nächstes Jahr in die "Plätzchen-Hall of Fame" eingetragen. Süße Schokotropfen &  Cranberry-Schokocrossies. Soooo lecker.
Dieser kleine Kollege hier ist ja sowas von niedlich. ^^
Außerdem gab es noch handschriftliche Rezepte dazu.
Bei meinem Päckchen wäre das mit den Rezepten etwas viel geworden - aber Nicole, wenn du welche vorab möchtest, melde dich einfach. :-)

Ich habe mich wirklich über mein Päckchen gefreut und hatte im Nachhinein ein schlechtes Gewissen, weil ich (noch) nicht so der Einpackkünstler bin.

Danke nochmal Nadine!

Was hattet ihr so in den Boxen? Was habt ihr reingetan? 


Kommentare :

  1. Oh, die Verpackung mit den Socken ist echt süß! Ich sehe auch immer soo viele schöne Sachen auf Blogs und frage mich, woher die Leute diese tollen Ideen herhaben! lg

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh... Hast du ein tolles und vor allem reich gefülltes Päckchen bekommen!
    Da wird man ganz neidisch! Ich stecke noch mitten im Warten. Bin gespannt was bei mir eintrudelt!
    Viel Spaß beim Verzehr!
    Lg Julchen

    AntwortenLöschen
  3. Die Marmeladengläser mit dem Filz und der Socke sind total hübsch, tolle Idee :-)
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christina,
    also deine Köstlichkeiten waren nicht nur hübsch verpackt-es warem irrrrrrreeee viele!
    Und, ja, ich bin sicher, das ein UND das andere Rezept werde ich anfordern!
    Die Schneebällchen waren zwar Schneeflundern, aber wie man in meinem Post ersehen kann lag das eher am Postboten als an der Verpackung ;-)
    Aber dem Geschmack tat es keinerlei Abbruch- der Mann hat fleissig probiert und für gut befunden...
    Ich danke dir für deine Weihnachtsschickerei und wünsche eine schöne Adventszeit!
    Gehabt Euch wohl...
    Nadine
    PS: Nicole geht auch-nur nicht Naddel ;-)

    Wer noch reinschauen mag...

    http://saarnermaedchen.blogspot.de/2012/11/warum-ich-dieses-jahr-nicht-mehr-backen.html

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nach einer gelungen PamK-Aktion aus!!!

    Toll!

    AntwortenLöschen
  6. Also ich finde deine Einpackidee klasse, so schön schlicht, das gefällt mir sehr gut! Und wer liebt nicht klassische Zimtsterne!?!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs