Halloween-Countdown: How I carve my Pumpkins

29. Oktober 2012

Liebe Leser!

Mittwoch ist es so weit: Halloween. Alle Blogger haben schon Mitte Oktober mit dem Backen & Bloggen darüber angefangen; mir war das zu früh. Ihr bekommt von mir die nächsten 3 Tage jeden Tag ein Stückchen mehr Halloween.

Heute: How I carve my Pumpkins.

Erstmal musste ich die Kürbisse auftauen lassen. Doofer Schnee!

Jetzt braucht ihr: einen Kürbis, verschiedene Messer (siehe nächstes Bild), einen Stift, einen großen Löffel, Geduld und etwas Unterhaltungsprogramm (daher der Laptop ;-)) & eine Idee!


Meine Inspiration: Fledermäuse!

Erstmal die Umrisse aufzeichnen oder in meinem Fall aufdrücken.

Jetzt den Deckel ausschneiden. Macht das etwas schräg, so hält er nachher besser.

Jetzt kommt die unschöne Arbeit: Aushöhlen. Nehmt dafür einen großen, scharfen Löffel oder einen Eiskugelmacher.

Fertig...

Eventuell die Form nochmal nachzeichnen. Und jetzt erstmal ungefähr die Form ausschneiden.

Stück für Stück rausschneiden.

Fertig ist die Rohfassung.

Ihr müsst noch etwas nachkratzen und schneiden...

Seit vorsichtig, wenn ihr mehrere Motive in euren Kürbis schnitzt.

Jetzt noch in den Deckel ein paar Löcher stanzen. Fertig ist der 1. Kürbis.

Das passiert, wenn der Kürbis stärker ist als ihr...

...Das war aber auch ein massiver Kürbis...

Machts wieder wie eben - Aufzeichnen, aushöhlen, ausschneiden, nachschneiden. Dieser Kürbis sieht bei Nacht um einiges besser aus. ;-P

Fledermausinvasion...

... & die Nachteule.
Insgesamt habe ich für beiden Kürbisse ca. 3 Stunden gebraucht. Wenn ihr Helfer habt, geht´s natürlich schneller und wenn ihr auch nicht allzu schwere Motive wählt seit ihr auch früher fertig.

Morgen geht mein Halloween-Countdown weiter, seit gespannt!


Kommentare :

  1. WOW! Ich bin gerade sprachlos... Du bist ein Genie! :) ich war schon zu dusselig ein einfaches Gesicht reinzuschneiden... Deswegen habe ich bei meinen Kürbissen die Gesichter nur aufgemalt :D

    Liebste Grüße, Nina
    http://style-tagebuch.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Bin auch total begeistert!!! Da kann ich mich ja verstecken mit meinem Gesichtkürbis ;-) Aber ich werde heute Abend mal schauen, ob ich ihn noch ein bisschen tunen kann :-) Dieser Fledermausausstecher ist genial, wo bekommt man den????

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sieht das klasse aus! Halloweeen!
    AllesLiebe,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. haha ja dacht mir auch bei deinem Post "mhm mein Messer sieht dem schon SEHR ähnlich" :D
    Zum Glück war unsere Kürbis nicht so hart xD

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs