Einfaches Bruscetta

25. September 2012

Meine lieben Leser!

Ich habe für euch heute ein abgewandeltes Bruscetta-Rezept. So mache ich es am Liebsten und so schmeckt es mir und meinen Lieben am Besten. 

Ich bereite es meistens dann zu, wenn wir viel draußen waren und keine Lust mehr haben, groß zu kochen; es aber doch was warmes sein soll.


Zutaten (ausreichend für 3 Personen) sind:

7 - 8 Tomaten 
1/2 Feta
1 Mozzarella
1 Hand voll Ruccola
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
Salz, Pfeffer, Gewürze, etwas Tabasco
etwas Olivenöl
1 Hand voll grob geriebenen Parmesan

2 Aufbackbaguettes, ungebacken

Alle Zutaten bis auf den Parmesan vermengen. Die Aufbackbaguettes in Scheiben schneiden und diese dicht beieinander auf ein Backblech legen. Belag auf alle etwa gleich verteilen. Danach mit Parmesan bestreuen und bei Heißluft und 180°C etwa 10 - 12 Minuten backen.

Ihr müsst ab und an mal nachsehen, damit sie euch nicht verbrennen.

So sollten die fertigen Bruscetta...
...dann in Etwa aussehen.

Guten Appetit!


Kommentare :

  1. Das sieht sehr gut aus, was ist denn das für ein blaues Gewürz? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind Kornblumenblüten aus einem Gewürz von Herbaria. :-)

      Löschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs