Selbstgemachtes Salbei-Peeling

18. August 2012

Liebe Leser,

heute Morgen (mein vorerst letzter Urlaubstag... :-( ) stand mir der Sinn nach einem neuen Peeling. Normalerweise benutze ich das Peeling von The Body Shop, allerdings ist das mit 14 € ein teurer Spaß.

Nachdem ich allerdings schon von vielen gehört habe, dass selbstgemachtes Peeling sowieso das Beste ist, machte ich mich beherzt an die Arbeit.

Heraus kam dann folgendes Rezept:

1 Hand voll grobes Meersalz
2 Hand voll brauner Zucker
3 EL Honig
2 EL Olivenöl
5 ml Vodka
2 EL kleingehexeltes frisches Salbei

(Salbei und Vodka wirken antibakteriell, Olivenöl & Honig pflegen!)

Alles vermischen und in einen gut verschließbaren Behälter geben. Ich nahm den leeren Peelingbehälter von The Body Shop und beschriftete ihn neu.
Aufbewahren werde ich das Peeling erstmal im Kühlschrank um die Haltbarkeit auszutesten. Ich werde bestimmt noch einmal drauf zurückkommen, wie lange ich das Peeling letztlich benutzen konnte.


Hier nochmal ein paar Fotos dazu:

Gerade aus dem Kühlschrank - daher etwas beschlagen.




Wenn die Mischung kalt ist, wird sie etwas zäh aber dadurch auch erfrischender!

Natürlich habe ich es gleich beim Duschen ausprobiert, und ich war begeistert. Der Duft war frisch (ich mag Salbei sehr gern) und der Peeling- und Pflegeeffekt war super.

Wer noch andere Rezepte oder altbewährte Tricks für selbstgemachte Peelings hat, kann mir das gerne als Kommentar hinterlassen.


1 Kommentar :

  1. Hi, Neat post. There is an issue along with your website
    in web explorer, may test this? IE nonetheless is the marketplace chief and a big
    section of other folks will miss your excellent writing
    due to this problem.
    My page - weblink

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs